test  

Herzlich Willkommen auf den neu gestalteten Seiten der DGNR!
Aufgrund der hohen Nachfrage nach der Jobbörse, nach den Veranstaltungen sowie weiteren Informationen wurden die Webseiten neu gestaltet. Neuen Mitgliedern bieten wir an, gleich mit dem reduzierten Kongressbeitrag auf den kommenden Jahreskongress zu starten.

16. Basiskurs Neuroradiologie: Neurologische und pathologische Grundlagen des Neurokraniums, der Orbita und des Gesichtsschädels

26.Februar 2015 - 01. März 2015: Frankfurt am Main, Deutschland

Intensivkurs Neuroanatomie 2015

25. - 28. März 2015: München , Deutschland

6. Jenaer Neuroradiologie-Symposium

27.März 2015: Jena, Deutschland

9. Dreiländertagung - Gemeinsame Jahrestagung der Deutschen und Österreichischen Gesellschaften für Epileptologie und der Schweizerischen Liga gegen Epilepsie

22. - 25. April 2015: Dresden, Deutschland

50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie (DGNR)

15. - 17. Oktober 2015: Köln, Deutschland

Schlaganfall-Behandlung: Thrombektomie erstmals in der Vergleichsstudie MR CLEAN erfolgreich – Fachgesellschaften betonen die Bedeutung Neurovaskulärer Netzwerke

Eine Studie aus den Niederlanden belegt jetzt erstmals, dass die Thrombektomie im Vergleich mit der herkömmlichen Thrombolysetherapie den Gesundheitszustand des...

Fachgesellschaft mit neuer Spitze

Prof. Dr. Christoph Groden (55), Leiter der Abteilung für Neuroradiologie des Universitätsklinkums Mannheim, ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für ...

Nutzenbewertung von Stents zur Behandlung symptomatischer intrakranieller Stenosen – Kommentar zum Rapid Report des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) durch BDNR, DGNR, DGN und DSG

Mit dem 09.10.2014 hat das IQWiG eine Nutzenbewertung von Stents zur Behandlung symptomatischer intrakranieller Stenosen veröffentlicht. Lesen Sie hier eine gem...

Fachgesellschaften entwickeln Neurovaskuläre Netzwerke

Berlin, November 2013 - Die Behandlungsmöglichkeiten von Patienten mit Hirngefäß-Erkrankungen, wie beispielsweise Schlaganfall oder Hirnblutung, haben sich in d...

Wiss. Mitarbeiter (Arzt/Ärztin)

München, 05. August 2014

Assistenzarzt/ärztin und Fortgeschrittene / r Assistenzarzt/ärztin bzw.Facharzt/ärztin

Heidelberg, 22. Oktober 2014

Assistenzärztin/Assistenzarzt oder Fachärztin/Facharzt für Radiologie

Magdeburg, 30. Oktober 2014