Informationen des Präsidenten zur DGNR-Jahrestagung 2020

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

das allgegenwärtige Thema Corona beschäftigt jeden Einzelnen von uns – in der täglichen Arbeit und im Privatleben. Auch als Fachgesellschaft stellt es uns vor besondere Herausforderungen, nicht zuletzt im Hinblick auf die Planung unserer Jahrestagung.

Wir alle hoffen zwar, dass sich die Situation im Oktober deutlich entspannt haben wird, zum jetzigen Zeitpunkt ist jedoch völlig unklar ob größere Veranstaltungen im Herbst stattfinden können.

Um Stornofristen einzuhalten und dadurch das finanzielle Risiko für unsere Fachgesellschaft in einem überschaubaren Rahmen zu halten, mussten wir die Verträge mit der Kongressorganisation KUKM und der Frankfurt Messe Venue GmbH leider bereits jetzt kündigen. Dies bedeutet, dass unsere Jahrestagung 2020 nicht wie geplant als Präsenzveranstaltung im Kap Europa in Frankfurt stattfinden wird.

Als Alternative erarbeiten wir derzeit ein Konzept für einen virtuellen NeuroRAD-Kongress 2020 und hoffen, dass Sie unser Vorhaben in der Durchführung und mit einer möglichst regen Teilnahme unterstützen. Lassen Sie sich überraschen von neuen spannenden virtuellen Kongressformaten. Wir werden Sie über die nächsten Schritte zeitnah informieren!

 Mit besten Grüßen und bleiben Sie gesund!

Prof. Dr. Horst Urbach