neuroRAD 2022

4. German Stroke School

Offenblende/JoshuaAufgrund der sehr positiven Rückmeldungen zu den drei bisher stattgefundenen „German Stroke Schools“ 2018, 2019 und 2021 und der großen Nachfrage nach diesem Format können wir Ihnen im Jahr 2022 die nun bereits vierte Ausgabe der „German Stroke School“ anbieten. Wir freuen uns sehr, dass der gesamte Kurs (Lectures und Hands-On Kurse) wieder zentral im Rahmen des neurorad Kongresses stattfinden kann.

Für den Theorieteil am Mittwoch, dem 12.10.2022, konnten wir sehr erfahrene Interventionalist*innen gewinnen, die Ihnen das relevante Wissen kompakt und fokussiert vermitteln werden. Die Lectures finden Sie nebenstehend.


Am Donnerstag, dem 13.10.2022, finden dann die praktischen Übungen statt. Trainiert wird in Kleingruppen an Offenblende/Joshuamodernsten Angiographiesimulatoren (Mentice) und an Flussmodellen. Hierbei können die Teilnehmer*innen echte Materialien und Devices sowie deren korrekte Anwendung kennenlernen. Zusätzlich haben die Teilnehmer*innen an diesem Tag auch die Möglichkeit, in Kleingruppen an „Case-Discussions“ mit ausgewiesenen Experten*innen teilzunehmen. Ziel ist die selbständige Durchführung der zerebralen Thrombektomie am realen Patienten im Anschluss an den Kurs.

Vorkenntnisse in der (zerebralen) Angiographie sind für einen größtmöglichen Benefit sehr empfehlenswert.

Offenblende/JoshuaNehmen Sie die Gelegenheit wahr, aktuelle Techniken, spezielle Tricks und Strategien von ausgewiesenen Experten*innen zu erlernen!

• Thrombektomie mit Simulatoren der neuesten Generation. Max. 2 Personen pro Simulator und persönliche Betreuung garantieren einen maximalen Lernerfolg!
• Trainings an Flussmodellen vermitteln ein sehr reelles „Thrombektomie-Feeling“. Vergleichen Sie unterschiedliche Stent-Retriever und Aspirationskatheter!
• Echte Materialien anfassen, ausprobieren, mit Experten diskutieren. So lernt man Interventionen am effektivsten!