Herzlich Willkommen auf den neu gestalteten Seiten der DGNR!
Aufgrund der hohen Nachfrage nach der Jobbörse, nach den Veranstaltungen sowie weiteren Informationen wurden die Webseiten neu gestaltet. Neuen Mitgliedern bieten wir an, gleich mit dem reduzierten Kongressbeitrag auf den kommenden Jahreskongress zu starten.

17. Basiskurs für Neuroradiologie

18. - 21. Februar 2016: Frankfurt, Deutschland

Proton MR spectroscopy in neuroradiological diagnostics

19. - 20. Februar 2016: Tübingen, Deutschland

Proton MR Spectroscopy in Neuroradiological Diagnostics

19. - 20. Februar 2016: Tübingen, Deutschland

Intensivkurs Neuroanatomie

16. - 19. März 2016: München, Deutschland

7. Jenaer Neuroradiologie-Symposium, Focus: Kopf-Hals-Radiologie

18.März 2016: 07747 Jena, Deutschland

ANIC 2016

19. - 22. März 2016: Barcelona, Spain

25th European Stroke Conference

13. - 15. April 2016: Venedig, Italien

Clinical fMRI & DTI Course

15. - 16. April 2016: Basel, Schweiz

9th International Symposium on Neuroprotection and Neurorepair

19. - 22. April 2016: Leipzig, Deutschland

17. Münchner Neuroradiologie Symposium

16. - 18. Juni 2016: München, Deutschland

Thrombektomie beim Schlaganfall: Schnellste Transporte und Netzwerkbildung erforderlich

Zu Beginn des Jahres wurden auf der International Stroke Conference in Nashville die Ergebnisse dreier Multicenterstudien vorgestellt, die der minimalinvasiven,...

Größter europäischer Fachkongress der Neuroradiologie diskutiert neuartige Schlaganfallbehandlung

Vom 15. bis 17. Oktober 2015 findet in Köln die 50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologie, "NeuroRad 2015" statt. Sie ist die größte neuro...

Multiple Sklerose: Neuroradiologie bringt Licht ins Dunkel der Krankheit – und unterstützt Diagnose und Therapie

Neben vaskulären gehören vor allem entzündliche Erkrankungen zu den Gebieten, in denen die Neuroradiologie einen wertvollen Beitrag leistet. Das gilt in besonde...

Schlaganfall-Behandlung: Die mechanische Entfernung des Gerinnsels ist beim schweren Schlaganfall nachweislich besser als seine medikamentöse Auflösung

Fünf internationale Studien, alle 2015 hochrangig publiziert, haben gezeigt, dass die mechanische Gefäßeröffnung (Thrombektomie) bei der Behandlung schwerer Sch...

Meilenstein in der Erforschung des Gehirns: Erstmals können Aktivitäten im Hirnstamm bildlich dargestellt werden

Meilenstein in der Erforschung des Gehirns: Erstmals können Aktivitäten im Hirnstamm bildlich dargestellt werden ...

Einladung zur Pressekonferenz

Pressekonferenz anlässlich der 50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Neuroradiologe e.V. (DGNR) Donnerstag, 15.10.2015, 10:30 Uhr Gürzenich Konferenzr...

IQWiG Arbeitspapier GA15-02: Stents zur Behandlung intrakranieller Stenosen: VISSIT Studie und Akutbehandlung in Deutschland

IQWiG Arbeitspapier GA15-02: ?Stents zur Behandlung intrakranieller Stenosen: VISSIT Studie und Akutbehandlung in Deutschland? - Ein Kommentar der Fachgesellsch...

Schmerzmittel als Belohnung

Der Placebo-Effekt wirkt auch in den Belohnungszentren des Gehirns, fanden Neuroradiologen an der Universitätsklinik Essen heraus. Dass diese Erkenntnis auch di...

Informationen für Neu-Mitglieder

Wer sich für die Mitgliedschaft in der DGNR interessiert, findet hier alle wichtigen Informationen auf einen Blick. ...

Übernahme des ESO – ESMINT – ESNR – Papiers und Statement zur Versorgungssituation in Deutschland

Eine aktuelle Stellungnahme der Fachgesellschaften zur Thrombektomie-Behandlung bei Schlaganfallpatienten. ...

Wegweisende Studien zur akuten Schlaganfallbehandlung: Was Patienten jetzt wissen müssen

Mechanische Rekanalisation beim Schlaganfall - was Patienten jetzt wissen müssen. Pressemitteilung mit Neuroradiologen Prof. Jens Fiehler...

Spektakuläre Studien zur endovaskulären Therapie: komplexe Schlaganfalltherapie mit großem Nutzen

Neue Studien, die auf der International Stroke Conference in Nashville (10.-12-02.2015) vorgestellt wurden, belegen Nutzen der interventionellen Behandlung. ...

Schlaganfall-Behandlung: Thrombektomie erstmals in der Vergleichsstudie MR CLEAN erfolgreich – Fachgesellschaften betonen die Bedeutung Neurovaskulärer Netzwerke

Eine Studie aus den Niederlanden belegt jetzt erstmals, dass die Thrombektomie im Vergleich mit der herkömmlichen Thrombolysetherapie den Gesundheitszustand des...

Fachgesellschaft mit neuer Spitze

Prof. Dr. Christoph Groden (55), Leiter der Abteilung für Neuroradiologie des Universitätsklinkums Mannheim, ist neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für ...

Nutzenbewertung von Stents zur Behandlung symptomatischer intrakranieller Stenosen – Kommentar zum Rapid Report des Instituts für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG) durch BDNR, DGNR, DGN und DSG

Mit dem 09.10.2014 hat das IQWiG eine Nutzenbewertung von Stents zur Behandlung symptomatischer intrakranieller Stenosen veröffentlicht. Lesen Sie hier eine gem...

Fachgesellschaften entwickeln Neurovaskuläre Netzwerke

Berlin, November 2013 - Die Behandlungsmöglichkeiten von Patienten mit Hirngefäß-Erkrankungen, wie beispielsweise Schlaganfall oder Hirnblutung, haben sich in d...

wiss. Mitarbeiter/-in (Arzt/Ärztin)

81675, 08. Februar 2016

Fortgeschrittener Assistenzarzt/Facharzt

Heidelberg, 01. Februar 2016

Fachärztin/-arzt oder Assistenzärztin/-arzt zur Weiterbildung im Schwerpunkt Neuroradiologie

Lübeck, 01. Februar 2016